Anmeldung  

   

Besucher  

1059080
HeuteHeute54
GesternGestern76
Diese WocheDiese Woche195
Dieser MonatDieser Monat1227
GesamtGesamt1059080
Maximal 13.10.2018 : 1534
Statistik erstellt: 2019-07-17T13:04:41+01:00
IP:35.153.73.72
US
UNITED STATES
US
angemeldete Besucher 0
Gäste 89
   
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Rund 50 Turnerinnen und Turner des TSV Heising fuhren in den Herbstferien zwei mal für jeweils vier Stunden nach Marktoberdorf in die Turnhalle mit angeschlossener feststehender Gerätelandschaft und einer Schnitzelgrube – ein mit Schaumstoff gefülltes Becken.
Voller Elan und sehr motiviert übten unsere Turnerinnen Höchstschwierigkeiten und landeten voller Freude in der Schnitzelgrube.
Nur das Herauskommen aus dieser Schnitzelgrube ist nicht ganz einfach. Taucht man sehr tief ein, muss man sich durch die Ziegelsteingroßen Schaumstoffwürfel nach und nach wieder „herausarbeiten“.
Zusätzlich standen den Turnerinnen noch eine Tumblingbahn (eine stark gefederte Bodenbahn) sowie eine Airtrackbahn (ein großes elastisches und weiches Luftkissen) zum Turnen zur Verfügung.
Wie immer, wenn wir mit Spaß bei der Sache sind, ging die Zeit viel zu schnell vorbei und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch in der Schnitzelgrube in Marktoberdorf.  Ein großer Dank geht auch an unsere Trainerinnen Patricia Argauer, Tina Kirsch, Judith Leichtle,  Elke Holzmann, Monika Bernhard,  Agnes Mayr, Sylvia Hutner und Kerstin Kraus, die die Kinder und Jugendlichen in Marktoberdorf angeleitet und betreut haben.
Danke auch den vielen Eltern, die ihre Kinder zu den Trainingseinheiten nach Marktoberdorf gefahren und wieder abgeholt haben.
Johanna Bracke, Abteilungsleiterin

2016 MOD Schnitzelgrube kl

   

Kalender  

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31
   

Wetter  

   

t-online.de Sport Allgemein RSS 2.0

17. Juli 2019

© 2019 TSV-Heising