Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

In Wildpoldsried errang die Truppe um die Trainer Andreas und Wolfgang mit ihren Schützlingen einen Hammer 2-ten Platz. 2 Siege in der Vorrunde sowie 1 Unentschieden ermöglichten den Finaleinzug. Hier musste man sich in der letzten Minute knapp mit 1:2 dem SV Lenzfried geschlagen geben. Torschützen waren neben Arda Erkama (3 Treffer) auch Torhüter David Gutanu mit einem sehenswerten Abschlag. Der 2-te Platz ein wahrlich beachtlicher und verdienter Erfolg zum Ende der Hallenturniersaison.

F1 Wildpoldsried

Von links:  Trainer Andreas Strassburger und Wolfgang Greber

Hinten von links: Luca Greber, Oliver Jüttner, David Gutanu, Luka Novakovic,

vorne von links: Arda Erkama, Leon Strassburger,

   

Kalender  

Letzter Monat November 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3
week 45 4 5 6 7 8 9 10
week 46 11 12 13 14 15 16 17
week 47 18 19 20 21 22 23 24
week 48 25 26 27 28 29 30
   

Wetter  

   

t-online.de Sport Allgemein RSS 2.0

19. November 2019

© 2019 TSV-Heising